tägliche Sonder.Seite

Hier gibt es täglich sich abwechselnde Bilder, die den klassischen Alltag 

einer Bildhauer Werkstatt illustrieren sollen. 

Die künstlerische Tätigkeit besteht nicht nur aus der Forschung und Entwicklung, dem Durchdenken und Öffnen neuer Wege, Ebenen und Sichtweisen auf die sichtbare und unsichtbare Welt.

Sie ist wesentlich auch geprägt von  präziser handwerklicher Tätigkeit, die - dem oft so dahin gestelltem Objekt, der scheinbar leichten Zeichnung , dem  flüchtigen Moment einer aus dem Augenblick heraus entwickelten Idee zugrunde liegt.

Dieses kleine Tagebuch, dass sich in der nächsten Zeit öffnen, verändern und schließen wird, soll diese Aspekte einer auf vielen Ebenen faszinierenden Tätigkeit  beleuchten.


Viel Vergnügen beim Schauen.


Es entsteht nun ein neues Projekt. 

An mich herangetragen wurde die Frage und Bitte zwei Säulen zu fertigen. Sie sollten leicht sein und letztendlich aus zerbrochenen Elementen bestehen. Ich entschied mich für ionische Säulen und zeige erst einmal die Herstellung des Modells, hier des Kapitells, dann die Abformung und das daraus erstellte Positiv.

 Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton

Modell erstellen
in Ton

Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
 Ton - Gips
Ton
Ton, Silikon und Gips
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen

Das Modell wird in Gips abgeformt um eine mehrfach weiterzuverwendende Negativ Form zu erstellen

 Ton - Gips
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Silikon und Gips
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen

Die nächste Baustelle, eine Herzensangelegenheit ist das Portrait des Freundes, den ich, seit mir nahezu unvorstellbar langer Zeit, als meinen besten Freund bezeichnen darf. Wir kennen uns von der ersten Klasse an. In Ton modelliert, hoffe ich einen Teil dieser vielen berührenden Momente, in der mir nahen Form zu bündeln und einen Weg zu finden meine Dankbarkeit zu zeigen. Die andauernde Deformation ist eine zu ertragende spielerische Variante, die so dann endlich wie beim Schach ein glaubwürdiges und überzeugendes Ergebnis abgeben soll. Gelegentliches Modellstehen ist da natürlich  wie stets vergnüglich und anspruchsvoll.

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton
Ton
Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton
Ton
Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton
Ton
Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Ton
Ton
Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

Portrait eines Freundes

 Ton

air


nicht nur den atem

atmest du, mensch


du atmest das air

eines streichers, der geste


der aura von körpern

sich sehnender hände


und hingewand nähe

der schwebenden worte


die dasein erfordern

im stillenden auge


soeben gesprochen

soeben berührt


im raum der geburt

im raum des vergehns


odem und leib

der wandlungen spur


L.Ehlen    29.04.2020


Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen
Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen

Brigitte Studt

Brigitte Studt

Brigitte Studt

Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen
Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen

Brigitte Studt

Brigitte Studt

Brigitte Studt

Gips
Gips

Bärbel Meyer

Klarinette

Gips

Bärbel Meyer

Dirigent

Gips

Katrin Wahl

Lesende

Gips

Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen
Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen
Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Gips, Silikon, Ton
das Original befindet sich Innen
Marmor
Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Marmor
Marmor
Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Das erste Mal im Lauf der gesamten Zeit, die die Bildhauer Schule Barnitz besteht, hat es eine Kursteilnehmerin gewagt in klassischer Art, eine Figur in Stein, mit Hilfe eines Punktiergeräts zu übertragen und auszuarbeiten. Hier nun die Entstehung und Umsetzung.

Marmor
Marmor
Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Marmor
Marmor
Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Marmor
Marmor
Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Marmor
Marmor
Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Eva Maria König

Paula

Ton/Gips/Marmor

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK