tägliche Sonder.Seite

Hier gibt es täglich sich abwechselnde Bilder, die den klassischen Alltag 

einer Bildhauer Werkstatt illustrieren sollen. 

Die künstlerische Tätigkeit besteht nicht nur aus der Forschung und Entwicklung, dem Durchdenken und Öffnen neuer Wege, Ebenen und Sichtweisen auf die sichtbare und unsichtbare Welt.

Sie ist wesentlich auch geprägt von  präziser handwerklicher Tätigkeit, die - dem oft so dahin gestelltem Objekt, der scheinbar leichten Zeichnung , dem  flüchtigen Moment einer aus dem Augenblick heraus entwickelten Idee zugrunde liegt.

Dieses kleine Tagebuch, dass sich in der nächsten Zeit öffnen, verändern und schließen wird, soll diese Aspekte einer auf vielen Ebenen faszinierenden Tätigkeit  beleuchten.


Viel Vergnügen beim Schauen.


Es entsteht nun ein neues Projekt. 

An mich herangetragen wurde die Frage und Bitte zwei Säulen zu fertigen. Sie sollten leicht sein und letztendlich aus zerbrochenen Elementen bestehen. Ich entschied mich für ionische Säulen und zeige erst einmal die Herstellung des Modells, hier des Kapitells, dann die Abformung und das daraus erstellte Positiv.

 Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton

Modell erstellen
in Ton

Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
 Ton - Gips
Ton
Ton, Silikon und Gips
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen

Das Modell wird in Gips abgeformt um eine mehrfach weiterzuverwendende Negativ Form zu erstellen

 Ton - Gips
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Silikon und Gips
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Silikon und Gips
Ton
Ton, Gips, Jute und Eisen
Ton, Gips, Jute und Eisen

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK